Vor ihrem Besuch im Kanzleramt bei Angela Merkel gaben Thüringer Karnevalisten am Montag erstmals eine Probe ihres Könnens für Berlins Öffentlichkeit. Das Erfurter Prinzenpaar der Saison 2011 / 2012, Prinz Jan Helge I. nebst Prinzessin Tanja I., kamen nach Berlin. Ebenso Karnevalisten aus Apolda, Gotha und Blankenburg. Wir Bundestagsabgeordneten haben kräftig geklatscht, geschunkelt, getrunken und gesungen. Der Thüringer Landesverband ist der drittstärkste im Bund Deutscher Karnevalisten. Die Erfurter Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann hatte Thüringer Karnevalisten für das Treffen mit der Politik gewonnen. Aus dem Bergischen Land war Wolfgang Bosbach, einst Prinz und selbst 22 Jahre Karnevalspräsident, und aus Köln war Ursula Heinen-Esser gekommen, um mitzuschunkeln und einmal das „Alaaf“ aus Thüringer Kehle zu hören …

Recommended Posts